Geheime Tricks für mehr Gehalt: Ein Chef verrät, wie Sie Ihren Chef überzeugen – Vom Autor des SPIEGEL-Bestsellers „Ich arbeite in einem Irrenhaus“ –

Januar 7, 2017 - Kommentar
Bei Amazon kaufen! €9.99Amazon.de Preis
(ab 19. Oktober 2018 22:13 CEST - Details)

Comments

Fuchs Werner Dr says:

Besser als alle andern Anleitungen, wie man sein Gehalt erhöhen kann, gibt es viele. Wehrles Rezeptbuch für dieses heikle Mehrgangmenu finde ich das beste. Weil es von einem aus der Tafelrunde verfasst wurde, an der das Aufgetischte auch tatsächlich gekostet wird. Der Autor, laut Klappentext der erste spezialisierte Gehaltscoach, ist zwar gelernter Journalist, arbeitete aber zuletzt als Abteilungsleiter in einem Grosskonzern. Nun hat er die Seiten gewechselt und plaudert Geheimnisse aus, die im Geschäftsalltag hinter schweren Eichentüren verborgen bleiben. Seine journalistische Vergangenheit verhindert, dass diese Plauderei unstrukturiert und geschwätzig ist. Als Leser hat man vielmehr das Gefühl, einem guten Freund gegenüber zu sitzen, der uns aus einem Schlamassel helfen will. Und wie es gute Freunde so an sich haben, sagt uns Wehrle auch unangenehme Dinge, regt uns zur Selbstreflexion an, geht auf unsere schwachen Seiten ein und weiss um unsere Stärken…

Sirius says:

Empfehlenswert Das Buch legt die Sichtweise von Chefs plausibel und nachvollziehbar offen, wie ich aus eigener Erfahrung (als Chef) bestätigen kann. Das Buch hilft einem auch dabei, eine optimale bzw. erfolgversprechende Sichtweise gegenüber seinem Beruf zu entwickeln (zielgerichtete Sichtweise = erfolgreiche Mitarbeit = gewinnbringende Mitarbeit = Ziel der Firma unterstützt = Werbung in eigener Sache = man bekommt das Gehalt was man verdient) und sich richtig zu verkaufen! In diesem Sinne kann das Buch einen unterstützen, sich über Jahre zu einem guten und eben auch gut bezahlten Mitarbeiter zu entwickeln.Es ist natürlich kein Rezept, mit dem man automatisch innerhalb einer Woche mehr Gehalt bekommt (es sei denn man war beständig erfolgreich und braucht jetzt nur noch ein paar Tipps für das anstehende Gehaltsgespräch).Ganz klare Kaufempfehlung.

Sascha Röhler says:

Kurz und bündig oder weniger ist oft mehr! Ich habe schon mit mir gehadert als ich die Rezensionen hier gelesen hatte. Der Eine oder Andere meinte wohl, dass der Inhalt dieses Buches in jedem Focus Money nach zu lesen sei. Aber da ich Anfang November ein für mich sehr ernsthaftes und wichtiges Leistungsgespräch haben werde wollte ich auf Nummer sicher gehen und prüfen in wie fern ich wirklich gut vorbereitet bin auf eine rhetorisch anstrengende und heikle Gehaltsdiskussion. 

Schreibe einen Kommentar.

*